Mediale Energiearbeit


Deine Seele weiss immer, was sie tun muss, um sich selber zu heilen.  Die grosse Herausforderung ist es, deinen Verstand zum Schweigen zu bringen.


Das sanfte Energiefeld einer Person nehme ich hell-fühlend/sehend/wissend wahr.
Dabei bin ich achtsam und empathisch mit dem jeweiligen Feld in Kontakt.
Hier spielt Distanz keine Rolle, so arbeite ich oft aus der Ferne mit meinen Kunden.
So entsteht die Möglichkeit, seelische Impulse und Informationen zu erhalten und Energieblockaden aufzulösen.
Auch die Arbeit mit komatösen oder sterbenden Patienten erlebe ich als sehr bereichernd. Immer im Wissen, dass die jeweilige Person nur «zeigt», was die Seele bereit ist zu öffnen. Das ist für alle Beteiligten eine wunderbare Rückversicherung.

Diese spirituelle Methode kann als komplementäre Heilweise überall eine wertvolle Unterstützung sein, wo Menschen die Belastungen des Alltags nur mit Mühe bewältigen können oder wo sie ergänzend zur Schulmedizin Linderung von Beschwerden bietet.

K.B. 48 Jahre


Karin ist für mich seit ein paar Jahren immer wieder eine wertvolle Begleiterin.
Ihre liebevolle, empathische Art verbunden mit ihrer Klarheit wirkt auf mich stets kompetent und vertrauensvoll, so dass ich mich bei ihrem Tun sicher und aufgehoben fühle.
Ich schätze es sehr, dass sie mich oft auch aus der Ferne begleitet und unterstützt. In schwierigen Situationen klinkt sie sich in meinem Feld ein und begleitet mich energetisch durch Situationen durch, was bei mir eine positive Wirkung zeigt.
Die anschließende Reflektion mit ihr zeigt, dass sie eine sensitive, treffende Wahrnehmung hat und so habe ich vollstes Vertrauen zu ihr. Es tut mir gut zu wissen, dass ich in besonderen Herausforderungen, eine wertvolle Begleitung in meinem Leben weiß.

Zudem ist Karin eine Therapeutin mit fundierter medizinischer Ausbildung und Fachwissen mit langjähriger Praxiserfahrung. So ist sie für mich auch als Therapeuten-Kollegin eine wertvolle Austausch-Partnerin und inspiriert mich für meine eigene Praxistätigkeit.

Danke liebe Karin!

Ruth Dahinden


Vor sechs Jahren bekam ich eine Nachricht, welche meine Welt ins wanken brachte. Mein Partner sei schwer verunfallt, er liege im Spital und wegen seinen schweren Verletzungen wisse man nicht wohin sein Weg ihn führen würde. Fassungslos, ängstlich und ohnmächtig stand ich da, Karin Dobmann war für mich in dieser Zeit meine wichtigste Stütze. Ich werde nie ihre erste Nachricht vergessen, ich solle meinen Partner in «orange hüllen». Zuerst dachte ich an Tücher und Decken, auf der Intensivstation natürlich nicht machbar. Karin Dobmann erklärte mir dann, dass ich dies in Gedanken machen muss, dass ich auch bei ihm sein kann ohne anwesend sein zu müssen. Sie zeigte mir eine Welt, welche ich vorher nicht kannte, ich spürte aber schnell wie wichtig diese für uns alle war.

Karin begleitet mich seit dieser Zeit immer wieder. Ich könnte nun etliche Beispiele und Gänsehaut Erlebnisse aufzählen, Dinge welche nicht erklärbar sind, Ängste welche nach einem Besuch bei ihr weggetragen wurden, doch dies würde den Rahmen sprengen.

Das Wichtigste für mich ist aber Karin Dobmann als Person, kaum in ihrer unglaublich gut riechenden Praxis angekommen, fühle ich mich wohlig aufgehoben, und Karin ist eine Person welche strahlt; innerlich und äusserlich!

Martin de Nève


Mit ihrer feinfühligen Art und ihrem grossen Wissen war und ist uns Karin Dobmann in diversen schwierigen Lebenssituationen eine grosse Stütze. Für mich als Schulmediziner ist oft nicht ganz nachvollziehbar, was sie genau macht, aber es funktioniert auf jeden Fall.  Seit ich Karin Dobmann kenne, weiss ich wie verbunden Geist und Körper sind und einander beeinflussen können. 

Nach einem schweren Unfall vor einigen Jahren war ich wohl medizinisch sehr gut versorgt, aber für mich und auch für meine Angehörigen war es sehr wertvoll, zusätzliche Unterstützung auf einer anderen Ebene zu bekommen. Ich hatte sie vor dem Unfall nicht gekannt. Umso erstaunlicher war es für mich, wie viel sie aus der Ferne bewirken und über meinen Zustand herausfinden konnte.

Dieselbe Erfahrung aus einer anderen Perspektive durfte ich machen, als Karin Dobmann bei meinem Vater eine Art Sterbebegleitung «über die Ferne» machte. Auch ihre breite Erfahrung z.B. aus der Pflege war für uns in dieser Situation sehr wertvoll

Anschrift

Karin Dobmann
Praxisadresse: Menznauerstrasse 27
Postadresse: Stampfelistrasse 6
6110 Wolhusen

Kontakt

076 331 07 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Made with much ♥ and coffee by © IT World GmbH